Der Kaktuskuss

Hätt ich einen kleinen Kaktus
Stünd‘ er nicht nur rum
dass er auch was tun muss
wäre gar nicht dumm.

Man sagt der kleine Kaktus sticht
Dann kann er auch was tun
Darauf wär ich dann erpicht.
Er sollte nicht nur ruhn.

Mein kleiner grüner Kaktus
Er stünde nicht nur rum
Ohne Arbeit keinen Kuss!
Summsarumm, summ summ!

Mein kleiner grüner Kaktus
Nimmt die Stacheln vom Gesicht
Näht Kleider mit den Stacheln
In den Stoff er sticht, sticht sticht.

Ne Nadel braucht der Kaktus nicht
Er hat so viele spitze Dornen
Wachsen nach, wenn einer bricht.
So entsteh‘n der Kleider Formen.

Mein kleiner grüner Kaktus
steht nicht nur herum
Ohne Arbeit keinen Kuss!
Summsarumm, summ summ!

Wenn du das nicht glauben kannst
Lass ihn stehn auf dem Balkon
Nur Blumen um ihn rum gepflanzt.
Ohne Arbeit gibt es keinen Lohn.

Der Kaktus weiß es ganz genau
Wenn er nur mit Stacheln droht
und die Arbeit von sich weist
bringt ihn das in große Not.

Mein kleiner grüner Kaktus
steht nicht nur herum
Ohne Arbeit keinen Kuss!
Summsarumm, summ summ!

Swa 17/11

Für Katrin Freiburghaus und ihre „Ham’se ma fünf Minuten“-Geschichten.
Wir saßen im Zug nach Würzburg,  sie schrieb und hatte den besten Überblick und
die deutlichste Ansprache im gut geheizten Abteil. Vielleicht treffen wir uns mal im Norden.
Viel Erfolg beim Slam in Würzburg, Katrin!