VARIATIONEN ÜBER DAS ROSAROTE LEBEN

In Ordnung ist fast nichts auf der Welt.
Krieg, Terror, Ungerechtigkeit und Leid.
Du siehst es offen weit und breit.
Klar, dass dir das nicht gefällt.
Was zu änderen wär, ist klar.
Doch es geht nicht, sagt man dir.
Weil es immer schon so war.
Sorg für dich und bleib bei dir.

Das rosarote Leben
Gib es nicht auf soeben
Behalt bei dir, was zählt
Dein Leben, die Liebe und dein Geld.

Such dir deine Ecke, für dich gemacht.
Deine Freiheit ist für dich.
Das Drumherum zählt nicht.
Widerstand sei nicht angebracht.
Du lebst dein Leben frank und frei.
Sperrt man andre dafür in den Knast.
Das sei dir doch einerlei.
Solange du dein Leben hast.

Das rosarote Leben
Gib es nicht auf soeben
Behalt bei dir, was zählt
Dein Leben, die Liebe und dein Geld.

Denk nicht, du bist nicht gelenkt.
Man sagt schon, was dir zusteht,
Wenn‘s um diese Ordnung geht.
Denk nur weiter, was man denkt.
Nichts zu ändern, es bleibt wie es ist.
Jeder sorgt für sich allein
Bleibt bei dir, sei selbstverliebt.
Deine Freiheit, soll nur deine sein.

Das rosarote Leben
Gib es nicht auf soeben
Behalt bei dir, was zählt
Dein Leben, die Liebe und dein Geld.

Von der buntebemalten Warte aus
Ist es logisch und nur konsequent,
Dass man Freiheit nicht den andern gönnt.
Bedroht fühlst du dein Haus.
Würden die sich selbst bestimmen,
Über ihren Reichtum selbst verfügen,
Müsste man darüber sinnen
Dass wir uns in eigene Taschen lügen.

Das rosarote Leben
Gib es nicht auf soeben
Behalt bei dir, was zählt
Dein Leben, die Liebe und dein Geld
.
Deine Unfreiheit, sie ist im Kopf
Für andere bestimmt sie das Leben
Darum kämpfen sie dann eben!
Du kratzst dich dann am Schopf.
Beginnst mit dieser Welt zu hadern
Sie greifen in vertraute Ruhe ein
Weil sie dein schönes Haus belagern
Wie können die so garstig sein!

Das rosarote Leben
Gib es nicht auf soeben
Behalt bei dir, was zählt
Dein Leben, die Liebe und dein Geld.

Siegbert Schwab 19/07

Autor: schwabsw

... das erfahrt ihr schon noch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s