Schönwetter

Schönes Wetter
Ist heut nicht.
Kalt nicht richtig,
Aber regnerisch.
Warm nicht richtig,
nicht für dich und mich.
Besser bleib zu haus.
Ruh‘ dich auf dem Sofa aus.

Trink den Kaffee,
Selbst gekocht.
Ess‘ den Kuchen,
Selbst gebacken.
Fang nicht an zu rackern.
Ruhe sollst du suchen.
Zünd‘ die Kerzen an,
Dann hast du wohl getan.

Im Kamin das Feuer
Ist nicht schlecht.
Davor die Coach,
So ist es recht.
Leg dich lang darauf.
Lass die Flammen Prasseln
Ruh dich selig aus.
S’gibt nichts zu vermasseln.

Auf dem Sofa
Ist noch Platz.
Rück zur Seite
Für den Schatz.
Freude ihr bereite,
Auf den Lippen leise Töne,
Sanfte Hände auf der Haut.
Genieße all das Schöne,
Damit Sie glücklich schaut.

Schönes Wetter
Braucht es nicht.
Schöne Stimmung
Ist doch besser.
Die kriegst du selber hin.
Nicht im Alltag wühle.
So bekommt es keinen Sinn.
Lieg entspannt und fühle!

Swa 18/08

 

Autor: schwabsw

... das erfahrt ihr schon noch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s