Euer Bier!

… oder auch ein Testament.

Wenn es nicht mehr weiter geht,
Das Herz dann nicht mehr Schlägt,
Lasst mich ruhig liegen ,
Lebt weiter , sorgt für eure Lieben!
ICH hab‘ keine Sorgen mehr im Hier,
Welche ihr euch macht, das ist euer Bier!

Traurig sein gehört zum Leben,
Nicht zu dem der aus ihm schied.
Ihr sollt Abschied nehmen;
Ich hab’s getan – ihr singt das Lied!
Ich brauch nicht Gefühle mehr im Hier
Welche ihr euch macht, ist das euer Bier!

Schafft kein teures protzig Totenbett;
Eine Kiste, sei sie Pappe, fänd‘ ich nett .
Dieser gute Stoff, der Wissen trägt,
Ist nun mal Papier, ganz ausgeprägt!
Ich brauch nicht Geltung mehr im Hier,
Welche ihr noch braucht, ist euer Bier!

Haltet eigne ausgedachte Reden.
Erinnert euch, was werden soll.
Ich brauch nicht Gottes Segen;
Was ein Mensch sagt, find ich toll!
Ihr tragt die Feier ohne mich im Hier;
Welche ihr draus macht, ist euer Bier!

Vergesst nicht die Musik beim Feiern,
Lasst die bösen Lieder ,
Gute gibt es unentwegt.
Lasst es Rocken, singt nicht Kirchenleiern;
Jazz und Blues im Leben uns doch trägt.
Meine Melodien sind dann noch Hier,
Welche ihr dann singt, ist euer Bier!

Keine Angst und keine Sorgen!
Ich hab nicht vor, vor meiner Zeit zu geh’n!
Ich will nur bereit sein, sei es Morgen;
Noch ist Leben, mach‘s mir so bequem.
Ich sorge, fühle, gelte, feire, singe Hier.
Was ihr mit mir macht, ist euer Bier!

Denn eins ist sicher –
Am Ende steht der Tod.
Da gibt’s kein Deuteln, Betteln in der Not.
Das ist Fakt und Geltung – sonnenklar!
Nichts ist, nichts bleibt so wie es war!
Ich lebe, schaffe, baue jetzt im Hier!
Was ihr so heute macht, ist euer Bier!

Swa 2016/08

Autor: schwabsw

... das erfahrt ihr schon noch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s